Vegane Rhabarber-Tarte mit Zitronenglasur

 

Rhabarber-Zeit!

Vor Ostern wollte ich unbedingt etwas Neues, Außergewöhnliches backen. Etwas das frisch, süß und säuerlich schmeckt. Als mein Mann gerade vom Einkauf zurück kam, erblickte ich den frischen und saftigen Rhabarber. Da kam mir die Idee eine Rhabarbertarte zu zaubern.

Rhabarbertarte: Zutaten

  • 1 Bund Rhabarber
  • 200 g Dinkelmehl
  • 50 g Rohrohrzucker
  • 1/2 Tl Zimt
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Alsan (pflanzliche Butter)
  • 50 g Mandelmus
  • 250 ml Mandelmilch (oder eine andere planzliche Milch)

Zitronenglasur:

  • Staubzucker
  • 1 Bio-Zitrone

Rhabarbertarte: Zubereitung

Schwierigkeitsgrad: 2

Den Rhabarber schälen und in dünne Scheiben schneiden. Das Mehl, den Zucker, das Backpulver, den Vanillezucker, Salz und den Zimt in eine Schüssel geben und verrühren. Die Butter, die Milch und das Mandelmus in einem Topf erwärmen und zu den anderen Zutaten geben. Mit dem Mixer gut mixen. Zwei Handvoll Rhabarber unter die Teigmasse rühren. Das Teig-Rhabarber-Gemisch in eine befettete und bemehlte Tortenform (Tarteform) geben. Nun die restlichen Rhabarberstücke auf den Teig legen und ein wenig eindrücken.

Bei 180 Grad

ca. 40 Minuten backen.

Zitronenglasur: Die Zitrone auspressen und den Saft mit ein paar Löffeln Staubzucker vermengen. Es sollte eine cremige Konsistenz haben.

Wenn die Rhabarbertarte ausgekühlt ist, kann die Glasur auf die Tarte gestrichen werden.

Das Zusammenspiel aus dem säuerlichen Rhabarber und den süßen Komponenten schmeckt einfach himmlisch.

ACHTUNG SUCHTGEFAHR!

cropped-rhabarbertarte-vegan.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s