VEGAN: Nudeln mit Kichererbsen im Glas

Ich muss gestehen, dass ich Kichererbsen außer als Püree nicht sonderlich lecker finde.

Bis jetzt! Denn ich habe eine Kreation gefunden, in welcher, meiner ganzen Familie Kichererbsen richtig gut schmecken.

Denn Kichererbsen sollen nicht nur gut schmecken, sondern sie sind obendrein auch noch richtig gesund!

Wusstest Du,

  • dass Kichererbsen Magnesium, Kupfer, Eisen und Zink enthalten.
  • dass sie nur in warmen Ländern angebaut werden.
  • dass die Kichererbsen viele Ballaststoffe beinhalten.
  • dass sie auch Vitamin K, E, B1, B2 und B6 enthalten.

(Quellenangabe: http://www.kalorien-guide.de)

Na bitte, wieder etwas gelernt!

Nudeln mit Kichererbsen: Zutaten

  • 1 Dose Kichererbsen
  • Dinkel-Spaghetti
  • 1 Pck. Hafercuisine (Hafersahne)
  • Thymian, Majoran, Basilikum, Oregano
  • 1 Knoblauchzehe
  • Tomatensauce (Passata)
  • Tomaten, Avocado
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Rapsöl
  • Agavendicksaft

Nudeln mit Kichererbsen: Und so wird´s gemacht!

Nudeln in Wasser kochen. Kichererbsen in ein Sieb geben und gut waschen.

Knoblauchzehe in kleine Stücke schneiden und in etwas Öl in einer Pfanne anbraten. Kichererbsen hinzugeben und mit Tomatensauce übergießen. Nun 5-7 Minuten kochen lassen. Mit den Gewürzen, sowie Salz & Pfeffer würzen. Für ein wenig Süße in der Sauce kann noch ein Schuss Agavendicksaft hinzugefügt werden.

Die Avocado und die Tomaten in Stücke schneiden. Die Nudeln in ein Glas geben und mit der Tomaten-Kichererbsen-Sauce übergießen. Mit den Avocado- und Tomatenstückchen toppen.

FERTIG!

Na, ist das nicht eine einfach, gesunde und leckere Rezept-Idee?

In dieser Variation schmecken sogar mir die gesunden Kichererbsen!!!

bis bald. 

Eure Verena

Ein Kommentar zu „VEGAN: Nudeln mit Kichererbsen im Glas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s