Backen mit Kindern | Frühstücksbrot

Seit mein Zwergi 1,5 Jahre alt ist, unterstützt er mich tatkräftig beim Backen und Kochen. Ich habe schon früh beobachtet, dass er großes Interesse an den Backzutaten, sowie am Kneten und Formen hat.

Zunächst durfte er unseren Brotteig kneten. Das hat ihm unheimlich viel Freude bereitet. Nach und nach ließ ich ihn die Zutaten zusammen suchen, abwiegen und zu guter Letzt durfte mein kleiner „großer“ Zwerg auch mixen.

In unsere Küche steht ein kleiner Holztisch, der als Arbeitsfläche dient. Er befindet sich genau in Zwergis Höhe und ist somit ideal geeignet.

Besonders Rezepte in denen die Mengenangaben in Tassen und Löffeln angegeben sind, werden hier des Öfteren zubereitet. Ist doch wirklich ein Hit, wenn man sich nicht immer nur an Zahlen orientieren muss!

Unser Frühstücksbrot ist eine süße Variante, die sich hervorragend zu Kakao oder Tee eignet.

Frühstücksbrot

  • 2 EL Zucker
  • 2 EL weiche pflanzliche Butter
  • eine Prise Salz
  • 3 1|2 Tassen Dinkelmehl
  • 2 TL Trockenhefe
  • 3|4 Tasse Rosinen
  • 1 1|2 Tassen lauwarmes Wasser
frühstücksbrot.JPG2
Frühstücksbrot

Alle Zutaten nach der Reihe in eine Schüssel geben und gut verkneten. (Zu einem glatten Teig verkneten)

Nun die Schüssel mit einem Tuch zudecken und an einem warmen Ort etwa 1 Stunde ruhen lassen. Danach den Teig aus der Schüssel nehmen und erneut gut durchkneten. Die Brotmasse in eine befettete und bemehlte Form geben, mit einem Messer die Oberfläche einschneiden und mit etwas zerlassener Butter oder Wasser bepinseln.

Für etwa 30-40 Minuten bei 180 Grad in das vorgeheizte Backrohr geben.

frühstücksbrot.JPG1.JPG
Frühstücksbrot

Wir genießen das Frühstücksbrot meist direkt nach dem Backen, weil mein Zwergi und ich nicht bis zum nächsten Frühstück warten können 😉

Viel Spaß beim Nachbacken,

wünschen Euch

Verena & Zwergi

2 Kommentare zu „Backen mit Kindern | Frühstücksbrot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s