5 schöne Rituale für Kinder beim Essen

Rituale begleiten unseren Alltag und bieten Kindern Halt und Sicherheit. Ganz gleich ob das Vorlesen einer Gute-Nacht-Geschichte vor dem zu Bett gehen oder das Zahn-Putz-Lied vor dem Zähne putzen, Rituale gehören zum Familienleben dazu.

Besonders schön finde ich Rituale, die Kinder zum Essen einladen und den Familientisch zu einem Wohlfühlort machen. Ich selbst habe ein „Essen, nein danke!“ – Zwergi zuhause. Da muss ich als Mama ganz schön in meiner Trickkiste kramen, um das Essen so attraktiv wie möglich zu gestalten. Rituale helfen mir dabei, meinem Kind den Familientisch „schmackhafter“ zu machen.

Heute möchte ich Euch unsere 5 schönsten Rituale für Kinder beim Essen vorstellen. Und vielleicht ist ja das ein oder andere für Euch dabei!

5 schöne Rituale für Kinder beim Essen

wochenplan vegan

1. Alle helfen mit! | Tisch decken

Die Teller, Gläser und das Besteck für Kinder in Regalen verstauen, welche sie selbst gut erreichen können.

Wir haben das Geschirr unseres Zwergis in einem offenen Regal verstaut. Seit er 1,5 Jahre alt ist, hilft er uns tatkräftig beim Decken des Familientisches.

Wir besprechen was es heute zu Essen geben wird und was dafür gedeckt werden soll. Schon legen wir alle los. Jeder hat seine Aufgabe und es macht uns große Freude und stimmt uns auf das gemeinsame Essen ein.

2. Gemeinsam essen | gemeinsam plaudern

Vor allem am Wochenende genießen wir das gemeinsame Essen am Familientisch.

Nur Mama, Papa und Zwergi.

Was gibt es Neues? Was haben wir erlebt?

Zeit um Erlebnisse und andere Themen zu erzählen und miteinander zu besprechen.

3. Tischgebet | Tischsprüche

Wenn mir eines in Erinnerung geblieben ist, dann unser Tischspruch im Kindergarten.

Zwei Elefanten, die sich gut kannten, hatten vergessen ihr Frühstück zu essen. Da sagte der eine: “ Was ich jetzt brauch´ sind 100 Bananen im Bauch. Da sagte der andere:“ Ich auch!“

Auch an unserem Familientisch sprechen wir ab und zu diesen süßen Tischspuch vor dem Essen. Ich finde dieses Ritual vermittelt noch einmal mehr ein Gemeinschaftsgefühl.

4. jahreszeitliches Dekorieren

Ein schöner Herbstteller mit selbst gesammelten Naturmaterialien oder vielleicht ein schöner selbst gepflückter Blumenstrauß?

Gemeinsam gestalten wir unseren Familientisch je nach Jahreszeit. Denn es macht unheimlich viel Spaß und schafft eine angenehme Wohlfühlatmosphäre. Zudem lernt unser Zwergi dadurch die unterschiedlichen Jahreszeiten und ihre Naturmaterialien kennen.

5. Gemeinsam kochen

Ab und zu bereiten wir  unser Mittagessen gemeinsam zu. Da darf unser Zwergi den Couscous in das kochende Wasser leeren oder die Gemüsestückchen in eine Pfanne geben. Unser kleiner Küchenchef ist immer Feuer und Flamme, wenn es darum geht beim Kochen und Backen zu helfen. Wenn er helfen darf, wird das Essen auch lieber gegessen 😉

 

Diese 5 Rituale für Kinder beim Essen bereichern unseren Familientisch und stärken das Miteinander.

Habt Ihr bestimmte Rituale beim Essen mit euren Kindern?

Schreibt mir einen Kommentar!

Eure

Verena

4 Kommentare zu „5 schöne Rituale für Kinder beim Essen

  1. Ich als ehemaliges steinzgichind luege grad dr jahresziiteteller bi dir ab 😍😍😍🍀 und s singe am afang weti o afo (minimaus 14monate)
    Was ich heute wieder festgestellt habe: Spaß muss sein! Wir haben uns alle Spagetti reingesogen 😂😂😂 und so lachten wir uns satt.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s