Vegane Einhorn-Cupcakes

Ich gebe zu bis mich das Einhornfieber packte, dauerte es eine ganze Weile. Doch jetzt finde ich die Idee ganz süß und wollte mich auch einmal an ein Einhorn-Experiment wagen. Ich hatte schon länger den Einfall einen veganen Einhorn-Cupcake zu kreieren, jedoch war ich mir noch nicht sicher wie ich das anstellen könnte. Jetzt habe ich ein mega leckeres und super einfaches Rezept zusammen gestellt, das mein absolutes Lieblingsrezept geworden ist.

veganer Einhorn-Cupcake.JPG2
veganer Einhorn-Cupcake

Veganer Einhorn-Cupcake | Zutaten

Für den Muffin:

  • 2 1/4 Gläser Dinkelmehl (1 Glas = 150 g)
  • 1/2 Glas Zucker
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 6 El Rapsöl
  • 1/2 Glas geriebene Haselnüsse
  • 1 1/4 – 1 3/4 Tassen Reismilch
  • 2 El Leinsamen (geschrotet) und 4 El Wasser

Für das Topping:

  • 2-3 Handvoll Cashews
  • 1/2 Pck. Hafersahne
  • 2 Handvoll Himbeeren
  • 1/2 Pck. Vanillezucker

Außerdem:

  • Einhorn-Fähnchen
  • Einhorn-Muffinförmchen
  • Heidelbeeren

Veganer Einhorn-Cupcake|Zubereitung

Muffin:

Alle Zutaten nach der Reihe in eine Schüssel geben. Die Leinsamen mit dem Wasser in einer Schale anrühren und für etwa 5 Minuten quellen lassen. Danach ebenfalls zu den Zutaten in die Schüssel geben.

Alles gut mixen. Die Muffinförmchen in ein Muffinblech geben und den Teig darin portionieren.

Die Muffins für 20-30 Minuten bei 180 Grad | Ober- und Unterhitze in den Backofen stellen.

Das Topping:

Die Cashews in eine Schüssel füllen und mit Wasser bedeckt ca. 10 Minuten stehen lassen. Dann das Wasser weg leeren und die Himbeeren, die Hafersahne und den Vanillezucker hinzufügen. Alles gut pürieren und für 20-30 Minuten kalt stellen.

Die Muffins auskühlen lassen und die Himbeercreme in einen Spritzbeutel füllen. Die Creme auf dem Muffin drapieren. Die Heidelbeeren auf der Creme verteilen und das Einhorn-Fähnchen in die Mitte des Toppings stecken.

veganer Einhorn-Cupcake.JPG3
Veganer Einhorn-Cupcake

Fertig ist dieser leckere und vegane Einhorn-Cupcake.

Ich finde diese Cupcakes eignen sich perfekt für Kindergeburtstage oder eine Gartenparty!

Ich wünche Euch viel Spaß beim Nachbacken!

Verena

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s